Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ex-Nationalspieler Jansen attestiert HSV fehlende Sportkompetenz

News von LatestNews 274 Tage zuvor (Redaktion)

HSV-Fans
© über dts Nachrichtenagentur
Der frühere Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen begründet seine Kandidatur für das Präsidentenamt des Hamburger SV am 19. Januar mit einem Mangel an sportlicher Kompetenz im Verein. "Das Verhältnis zwischen Wirtschafts- und Sportkompetenz stimmt beim HSV seit Jahren nicht. Im gesamten Verein muss in verschiedenen Gremien die Sportkompetenz nach oben korrigiert werden", sagte er der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

"Der Verein braucht mehr Balance. Borussia Dortmund hat mit Hans-Joachim Watzke auch einen Mann aus der Wirtschaft an der Spitze - aber daneben gibt es eben auch noch die Ex-Spieler Michael Zorc, Matthias Sammer und Sebastian Kehl." Den Einfluss von Investor Klaus-Michael Kühne würde Jansen als HSV-Präsident begrenzen. "Ich habe schon als Spieler einen guten Kontakt zu Herrn Kühne gehabt, aber er kennt auch meine Überzeugung: Die Vision und die Identität müssen aus dem Verein selbst kommen und nicht von außen", sagte der gebürtige Mönchengladbacher, der mit der deutschen Nationalmannschaft 2006 und 2010 WM-Dritter geworden war und 2015 mit 29 Jahren seine Karriere beendet hatte.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •