Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ex-Geheimdienstkoordinator: Gaddafi will Libyen keinesfalls verlassen

News von LatestNews 2073 Tage zuvor (Redaktion)

Muammar al-Gaddafi, Präsident von Libyen
© UN Photo/Mark Garten , über dts Nachrichtenagentur
Der frühere Geheimdienstkoordinator Bernd Schmidbauer traf sich nach "Focus"-Informationen zu Wochenbeginn in Tripolis mit hochrangigen Regierungsvertretern. Machthaber Muammar al-Gaddafi und sein Sohn Saif al-Islam teilten dem früheren Staatsminister unter Kanzler Helmut Kohl mit, dass Libyen einem Waffenstillstand unter der Kontrolle der UNO und der Afrikanischen Union sofort zustimmen werde. Schmidbauer sagte "Focus": "Oberst Gaddafi will sein Land auf keinen Fall verlassen."

Momentan bereite die Regierung eine neue Verfassung vor. Saif al-Islam habe sich bei den Gesprächen in Tripolis gewünscht, dass die Menschen wieder ohne Angst in den Städten leben könnten. Nach Ansicht des katholischen Bischofs von Tripolis, Giovanni Innocenzo Martinelli, ist ein rasches Ende des Bürgerkrieges in Libyen ohne Verhandlungen mit Gaddafi nicht möglich. Gaddafi werde keinesfalls ins Exil gehen, denn "das wäre für ihn ein Schuldeingeständnis, das er nicht hinnehmen kann und wird", sagte der Bischof in einem "Focus"-Interview, Er forderte, der Westen müsse den Machthaber als Gesprächspartner akzeptieren. "Gaddafi ist hier noch ziemlich stark und will seine Rolle als Revolutionsführer, als Mann der Geschichte, verteidigen. Man darf das nicht unterschätzen", so Martinelli, der als apostolischer Vikar in der Hauptstadt Tripolis eine christliche Gemeinde leitet. Der italienische Geistliche, der seit 1985 in Libyen tätig ist, kritisierte den Militäreinsatz des Westens in Libyen scharf und warb für eine "engagierte Vermittlung der Afrikanischen Union und der angesehenen Stämme in Libyen" bei der Lösung des Konflikts.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •