Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Europa League: Schalke verliert 2:4 gegen Bilbao

News von LatestNews 1756 Tage zuvor (Redaktion)
Der FC Schalke 04 hat das Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Athletic Bilbao mit 2:4 verloren. Vor heimischen Publikum geriet das Team von Trainer Huub Stevens nach 20 Minuten in Rückstand, den Treffer für Bilbao erzielte Llorente. Nur zwei Minuten später können die "Knappen" jedoch durch einen Treffer von Superstar Raul zum 1:1 ausgleichen.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich Bilbao besser, von Schalke war zunächst nicht viel zu sehen. Dies änderte sich in der 59. Minute. Raul schießt aus 20 Metern auf das Tor, der Schuss wird jedoch geblockt, wodurch der Ball erneut beim Kapitän der Schalker landet. Er versucht es aus gut 17 Metern per Direktabnahme und kann den Ball sehenswert im Tor der Gäste unterbringen. In der 73. Minute gelingt dem Team aus Bilbao nach einer Ecke der Treffer zum 2:2-Ausgleich, Torschütze war erneut Llorente. In der 81. Minute macht der Gast aus Spanien sein drittes Auswärtstor, de Marcos trifft zum 2:3 aus Schalker Sicht. Kurz vor dem Schlusspfiff gelingt den Gästen aus Bilbao auch noch der Treffer zum 2:4 aus Schalker Sicht, Torschütze war Muniain. Damit haben die Gelsenkirchener kaum noch eine Chance, die Vorschlussrunde des Wettbewerbs zu erreichen. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung verlor Hannover 96 mit 1:2 bei Atletico Madrid. Die weiteren Ergebnisse: AZ Alkmaar - FC Valencia 2:1, Sporting Lissabon - Metalist Kharkox 2:1.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •