Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Europa-League-Qualifikation: VfB Stuttgart erreicht 1:1 gegen Plowdiw

News von LatestNews 1263 Tage zuvor (Redaktion)
Der VfB Stuttgart hat im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde der Europa League beim bulgarischen Erstligisten Botew Plowdiw ein 1:1-Unentschieden erreicht. Für die Schwaben traf Stürmer Vedad Ibisevic. Die stark ersatzgeschwächten Stuttgarter mussten auf sieben Profis verzichten, die in Stuttgart stattdessen eine Reha-Einheit absolvierten.

Die Tore fielen erst nach dem Seitenwechsel, Ibisevic traf per Kopf in der 67. Minute. Ex-Bundesligaprofi Waleri Domowtschiski glich in der 73. Minute für Plowdiw aus. Damit hat sich der VfB eine komfortable Ausgangssituation für das Rückspiel in Stuttgart gesichert, allerdings offenbarten sich noch einige Schwächen, vor allem fehlte Tempo und die Mannschaft leistete sich zu viele Ballverluste. Erst nach der Einwechslung von Alexandru Maxim lief das Spiel der Stuttgarter besser zusammen. Das Rückspiel in einer Woche steigt nicht in der heimischen Stuttgarter Arena, die aufgrund eines Konzertes geblockt ist: Der VfB weicht zum Regionalligisten Großaspach aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •