Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Europa League: Mönchengladbach und Lazio Rom trennen sich 3:3

News von LatestNews 1393 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Im Hinspiel der Zwischenrunde der Europa League hat sich Borussia Mönchengladbach von Lazio Rom mit 3:3 (1:0) getrennt. In der ersten Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und erspielten jeweils gute Torchancen. Gladbach gelang schließlich der Führungstreffer durch einen Foulelfmeter von Martin Stranzl (17.).

Im zweiten Durchgang kam Lazio schwungvoller aus der Kabine und ging durch einen Doppelschlag von Sergio Floccari (57.) und Libor Kozak (64.) zunächst mit 2:1 in Führung. Kurz darauf vergab der Gladbacher Stranzl (70.) seinen zweiten Elfmeter zum 2:2-Ausgleich. Thorben Marx machte es in der 84. Minute mit dem dritten Elfmeter des Spiels besser, Juan Arango (88.) erzielte per Freistoß den umjubelten 3:2-Führungstreffer. In der vierten Minute der Nachspielzeit gelang Lazio schließlich doch noch der Ausgleich durch Kozak. Das Rückspiel in Rom findet am 21. Februar statt. Zudem trennten sich am Donnerstagabend der VfB Stuttgart und KRC Genk aus Belgien mit 1:1 (1:0). Das Tor für die Schwaben erzielte Christian Gentner (42.), der Ausgleich für Genk fiel in der Nachspielzeit durch Glynor Plet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •