Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Europa League: Leipzig gewinnt in Trondheim

News von LatestNews 944 Tage zuvor (Redaktion)

Diego Demme (RB Leipzig)
© über dts Nachrichtenagentur
Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat RB Leipzig 3:1 bei Rosenborg Trondheim gewonnen. Die Sachsen waren fast in der gesamten Partie das klar bessere Team. Nur in der Schlussphase waren die Norweger etwas präsenter.

Jean-Kevin Augustin hatte die Gäste in der 12. Minute in Führung gebracht. Insgesamt war die Chancenverwertung von RB im ersten Durchgang allerdings verbesserungswürdig - die Halbzeitführung hätte viel höher ausfallen müssen. Der Bundesligist setzte aber nach dem Seitenwechsel nach. In der 54. Minute erzielte Ibrahima Konaté den zweiten Treffer der Partie. Wenige Minuten später sorgte Matheus Cunha für die Vorentscheidung. Das Tor von Trondheim-Stürmer Issam Jebali in der 79. Minute war nur noch Ergebnis-Kosmetik. In der parallel ausgetragenen Partie gewann Bayer Leverkusen 4:2 gegen AEK Larnaka. Am Abend spielt aus deutscher Sicht noch Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom. Am dritten Spieltag der Gruppenphase wird Leipzig am 25. Oktober gegen Celtic Glasgow spielen. Leverkusen tritt beim FC Zürich an.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •