Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Euro-Staaten fordern Spanien zu verstärkten Sparanstrengungen auf

News von LatestNews 1729 Tage zuvor (Redaktion)

Spanische Flagge
© Gilad Rom, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Die Euro-Staaten haben Spanien für sein ausuferndes Haushaltsdefizit kritisiert und von dem Land verstärkte Sparanstrengungen gefordert. Nach ihren Beratungen in Brüssel am Montagabend forderten die Finanzminister der Euro-Gruppe Madrid dazu auf, in diesem Jahr zusätzliche Kürzungen im Umfang von 0,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes vorzunehmen. Das spanische Haushaltsdefizit solle so auf 5,3 Prozent gedrückt werden.

Spanien ging für dieses Jahr von einem Defizit von 5,8 Prozent aus. Unterdessen ist das zweite Hilfspaket für Griechenland in einem Umfang von 130 Milliarden Euro wohl unter Dach und Fach. "Wir haben das politisch und grundsätzlich beschlossen", erklärte Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker. Die endgültige Entscheidung soll voraussichtlich am Mittwoch fallen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •