Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EU will außerplanmäßige Konferenz zur Flüchtlingskrise

News von LatestNews 2247 Tage zuvor (Redaktion)

EU-Fahnen
© über dts Nachrichtenagentur
Der europäische Ratspräsident Donald Tusk will schnell eine Konferenz zur Flüchtlingskrise im Mittelmeer einberufen. Er wolle nach den "tragischen Toten im Mittelmeer" Gespräche mit den Führern der EU-Staaten, der EU-Kommission und dem Auswärtigen Dienst der Union führen, wie die Situation zu lindern sei, schrieb Tusk über den Kurznachrichtendienst "Twitter". Bei der jüngsten Bootstragödie waren am Sonntag vor der libyschen Küste mindestens 700 Menschen ums Leben gekommen.

Nur 28 Menschen konnten gerettet werden. Auch der italienische Ministerpräsident Mateo Renzi forderte eine Konferenz der Union in Rom, um schnell Maßnahmen zu ergreifen. Der Ministerpräsident von Malta, Joseph Muscat, sprach von der "schlimmsten Tragödie im Mittelmeer in den letzten Jahren". Es müsse gehandelt werden, so der Ministerpräsident weiter.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •