Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EU-Sozialkommissarin: Deutschland in Flüchtlingskrise in der Pflicht

News von LatestNews 120 Tage zuvor (Redaktion)

Deutschland-Fahne
© über dts Nachrichtenagentur
EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen sieht Deutschland in der Pflicht, einen größeren Beitrag zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu leisten als andere Staaten. "Wir haben in Europa ein Problem, das aus anderen Teilen der Welt zu uns kommt. Und wir haben die rechtliche und moralische Verpflichtung, alles zu tun, um es zu lösen", sagte die Belgierin den Zeitungen der "Funke Mediengruppe".

"Das gilt in besonderer Weise für Deutschland, das wenig Arbeitslose und eine funktionierende soziale Marktwirtschaft hat." Thyssen, früher Vorsitzende der flämischen Christdemokraten, wies Forderungen aus der deutschen Regierungskoalition nach zusätzlicher finanzieller Unterstützung zurück. "Wir können nicht einfach mehr Geld nach Deutschland überweisen – zu Lasten von Ländern, die weniger unter der Flüchtlingssituation leiden", sagte sie. Der Europäische Sozialfonds (ESF), der für die Integration von Flüchtlingen genutzt werden könne, sei "langfristig angelegt, und wir müssen uns an die Regeln halten". Deutschland bekomme 7,5 Milliarden Euro für den Zeitraum von 2014 bis 2021, "und dabei wird es zunächst auch bleiben". Der Sozialfonds werde 2017 überprüft. "Frühestens dann könnte Deutschland ein kleines bisschen mehr bekommen. Aber das ist nicht einfach", betonte die Sozialkommissarin. "Dazu wäre ein Beschluss des Europäischen Rates erforderlich." Thyssen rief zugleich zur Solidarität in Europa auf. Die Herausforderung werde gemeistert, "wenn wir zusammenstehen". Die Kommissarin erinnerte daran, dass die Mitgliedstaaten auch über finanzielle Instrumente verfügten, "um die Bereitschaft zu einer fairen Lastenverteilung zu erhöhen".

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

DAX geht nach "Brexit"-Vot
Nach 6,82 Prozent Kursverlust am Freitag hat der DAX zum Wochenstart weiter kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.268,66 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 3,02 ...

Explosion in Frankfurter C
Nach einer Explosion in einem Café im Frankfurter Stadtteil Nordend geht die Polizei von einem technischem Defekt aus. Bei dem Vorfall am Montagnachmittag sind sind nach ersten Angaben vier Menschen ...

Mehrere Verletzte bei Expl
Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Frankfurt/Main: Mehrere Verletzte bei Explosion in Frankfurter Einkaufsstraße. Die Redaktion bearbeitet das Thema ...

Putin: Erdogan hat sich f
Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Moskau: Putin: Erdogan hat sich für Abschuss von Kampfjet entschuldigt. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereit ...

Erdogan entschuldigt sich
Der türkische Präsident Erdogan hat sich nach Angaben des Kremls für den Abschuss des russischen Kampfjets im November 2015 entschuldigt. In einem Schreiben an Putin bezeichnete Erdogan Russland de ...

Sachsen-Anhalt: 21-Jährig
In Halle (Saale) hat ein 21-jähriger versucht, eine Diesellok aus einer Lokwerkstatt der Deutschen Bahn zu stehlen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag, wie die Polizei am Montag mitteilte. ...

Nutzerdaten aufgetaucht: T
Die Telekom hat ihre Kunden aufgerufen, Passwörter zu ändern, nachdem im so genannten Darknet echte Kundendaten angeboten wurden. Eine Stichprobe von rund 90 Datensätzen habe ergeben, dass die zum ...

"Schimanski"-Filmpartnerin
Die Schauspielerin Denise Virieux wurde vom Tode Götz Georges völlig überrascht. Sie habe "gar nicht gewusst", dass George krank gewesen sei. "Deswegen war der Anruf heute Morgen wie ein Schock", s ...

Seehofer trotz Brexit für
CSU-Chef Horst Seehofer will ungeachtet des Ausgangs des britischen Referendums über den Verbleib in der Europäischen Union weiter für Volksentscheide werben. "Man kann eine solche Grundfrage - Tei ...

Lindner: Steigende Soziala
FDP-Chef Lindner hat die steigenden Sozialabgaben in Deutschland als "Alarmsirene" bezeichnet. "Die Große Koalition hat zu verantworten, dass dadurch gerade die Beschäftigten mit kleinen und mittler ...

Türkei stimmt Besuch von
Die türkische Regierung stimmt einem Besuch von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bei Bundeswehrsoldaten in Incirlik zu. Sie "kann Incirlik problemlos besuchen", teilte der tü ...

DAX am Mittag mit deutlich
Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet: Kurz vor 12:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 9.422,39 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus ...

Türkei: Volker Beck bei H
Am Rande der Abschlussveranstaltung der "Pride Week", einer Veranstaltung der Homosexuellenbewegung in der Türkei, ist der Grünen-Politiker Volker Beck verhaftet worden. Beck habe versucht, die Fest ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •