Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EU-Haushaltskommissar senkt Verwaltungsausgaben in Brüssel

News von LatestNews 1579 Tage zuvor (Redaktion)

Europaflagge
© über dts Nachrichtenagentur
EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski will dauerhaft an der Brüsseler Bürokratie sparen. Der "Zeit" sagte Lewandowski, die EU-Kommission habe bereits für 2013 die Verwaltungsausgaben real gekürzt. Freie Stellen würden nicht automatisch wieder besetzt, die Wochenarbeitszeit für die Beamten werde von 37,5 auf 40 Stunden verlängert.

"Nach 50 Jahren des Wachstums kürzen wir das Budget, und auch die Zahl der Beamtenstellen", sagte der Kommissar. Das sei "eine kopernikanische Wende". Lewandowski will sich Donnerstag mit der Bundesregierung in Berlin beraten, stellt sich jedoch auch insgesamt auf einen schrumpfenden Etat ein: "Im Schatten der Krise wirkt der Haushalt zweitrangig im Vergleich zur Euro-Rettung. In dieser Umgebung müssen wir erstmals mehr Europa mit weniger Geld finanzieren. Ein Experiment." Nächste Woche will der Europäische Rat endgültig über den Finanzrahmen bis 2020 entscheiden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •