Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EU-Finanzkommissar kündigt Überprüfung der Bankenregulierung an

News von LatestNews 1801 Tage zuvor (Redaktion)

Banken-Hochhäuser
© über dts Nachrichtenagentur
EU-Finanzkommissar Jonathan Hill hat eine Überprüfung der bisherigen Bankenregulierung angekündigt: Die vergangenen fünf Jahre seien eine Zeit der intensiven Regulierung gewesen, die Banken seien im Auge des Sturms gewesen. "Ich erwarte nicht und ich möchte nicht, dass es in den nächsten fünf Jahren eine ähnlich hohe Anzahl von neuen Regulierungen geben wird", sagte Hill im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Sein Motto werde die Angemessenheit sein, jede Regulierung müsse unter den Gesichtspunkten von Jobs und Wachstum betrachtet werden.

Zudem möchte Hill auch die Regulierungsmaßnahmen der Vergangenheit unter die Lupe nehmen: "Ich werde auch alle Gesetze, die wir in den vergangenen Jahren verabschiedet haben, daraufhin überprüfen, ob sie die Balance zwischen Risikomanagement und Wachstumsförderung halten." Von der von ihm vorgeschlagenen Kapitalmarktunion erwartet er eine Verbesserung der Finanzierungssituation vor allem für kleine und mittlere Unternehmen. Er möchte Instrumente schaffen, die es Unternehmen erleichtern, sich auch abseits der Banken am Kapitalmarkt zu finanzieren. Ziel sei es, Unternehmen zu helfen Innovationen und Jobs zu schaffen. "Arbeit und Wachstum sind unsere wichtigsten Prioritäten", so der EU-Kommissar. Davon könnten kleine Banken und kleine Unternehmen genauso profitieren wie große.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •