Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EU-Außenpolitiker Brok nach Vertagung der Brexit-Gespräche besorgt

News von LatestNews 984 Tage zuvor (Redaktion)

Fahnen von EU und Großbritannien
© über dts Nachrichtenagentur
Der EU-Außenpolitiker und Brexit-Beauftragte der EVP-Fraktion im EU-Parlament, Elmar Brok (CDU), hat sich "sehr enttäuscht und besorgt" über die Vertagung der Brexit-Gespräche geäußert. "Wenn die Verhandlungen jetzt vertagt sind, wird es nach dem EU-Gipfel nicht leichter", sagte Brok den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Das Momentum, das es nach dem Parteitag der britischen Konservativen gegeben habe, sei nun weg.

"Offenbar haben Machtfragen im britischen Kabinett die zentrale Rolle gespielt", so Brok. Dabei käme jetzt alles darauf an, "dass die britische Premierministerin den Mut hat zu springen." Brok, der der Brexit-Lenkungsgruppe des EU-Parlaments angehört, appellierte an May: "Sie muss die parteitaktischen Überlegungen abhaken und endlich eine Einigung in der Sache voranbringen. Wir haben schon viel Zeit verloren." Es gebe für die EU einen Grundsatz, der nicht gefährdet werden könne: Die Einheit des Binnenmarktes müsse auf jeden Fall erhalten bleiben. Für das Europäische Parlament sei zudem die Vermeidung einer harten Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland als Bestandteil des Austrittsvertrags wesentlich, so Brok.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •