Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Erstes Todesopfer nach Zugunglück in Amsterdam

News von LatestNews 1687 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem schweren Zugunglück in Amsterdam ist eines der lebensgefährlich verletzten Opfer gestorben. Wie die Stadt Amsterdam am Sonntag mitteilte, sei eine 68 Jahre alte Frau aus dem Osten des Landes ihren Verletzungen erlegen. Am Samstag waren ein Schnellzug und ein doppelstöckiger Regionalzug in der Nähe des Bahnhofs Amsterdam-Sloterdijk frontal zusammengestoßen.

Dabei wurden nach offiziellen Angaben insgesamt 117 Menschen verletzt. Davon rund 50 Menschen schwer, 16 von ihnen mussten weiterhin im Krankenhaus behandelt werden. Die Meisten von ihnen erlitten Knochenbrüche und Prellungen. Die genaue Unglücksursache ist noch unklar. Eine Untersuchung ist derzeit im Gange. Wegen des Unglücks war der gesamte Bahnverkehr im Westen von Amsterdam unterbrochen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •