Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Erster transsexueller Hammerwerfer verpasst Olympia-Qualifikation

News von LatestNews 1627 Tage zuvor (Redaktion)
Keelin Goodsey, US-amerikanischer Hammerwerfer und Transsexueller, hat am Donnerstag die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London verpasst. Der beste Wurf war 28 Zentimeter zu kurz, berichtet die Onlineausgabe der "New York Times". Der Hammerwerfer kam als Kelly Goodsey zur Welt und wurde schon früh wegen der maskulinen Erscheinung schikaniert.

Seit 2005 identifiziert er sich als Mann, auch wenn "ich weiblich bin, wenn ich zum Wettbewerb antrete", sagte der 28-Jährige. Nach dem Ausscheiden möchte er sich nun auch körperlich zum Mann umwandeln lassen. Der 28-Jährige wäre der erste Transsexuelle gewesen, der bei Olympischen Spielen für die USA angetreten wäre. Seit Athen 2004 dürfen durch einen Beschluss des Olympischen Komitees Transgender an den Wettbewerben teilnehmen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •