Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Am 04. August 2011 trat das „Gesetz zur Neuregelung energiewirtschaftlicher Vorschriften“ in Kraft. In diesem Gesetz werden einige wichtige neue KWK-relevanten Regelungen im Artikel 6 (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz) geändert. Wichtigste Veränderungen des nun geltenden neuen KWK-Gesetzes sind: * Zeitraum für die erstmalige Aufnahme des Dauerbetriebes für KWK-Anlagen wird vom 31.12.2016 auf den 31.12.2020 verlängert. * Für BHKW-Anlagen mit einer elektrischen Leistung größer als 50 kW entfällt die doppelte Förderzeitraum-Begrenzung, die bisher 30.000 Vollbenutzungsstunden oder (!) maximal 4 bzw. 6 Jahre betrug. Es gilt nur noch die Begrenzung auf 30.000 Vollbenutzungsstunden.




Wählen : 2 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •