Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Erschießung von Wissenschaftler: Iran beschuldigt USA und Israel

News von LatestNews 1965 Tage zuvor (Redaktion)
Der Iran hat die USA und Israel beschuldigt, an der Erschießung eines iranischen Wissenschaftlers beteiligt gewesen zu sein. Der Sprecher des iranischen Parlaments, Ali Laridschani, bezeichnete die Erschießung des iranischen Wissenschaftlers, der am Samstag vor der Tür seines Hauses von einem vorbeifahrenden Motorrad aus erschossen worden war, als "US-zionistischen terroristischen Akt". "Der gestrige US-zionistische terroristische Akt, der gegen die Elite des Irans gerichtet ist, ist ein demonstratives Beispiel für die Feindschaft der USA (gegen den Iran)", sagta Laridschani nach Angaben von "Press TV".

Bei dem Erschossenen soll es sich um einen Atom-Experten handeln, der Verbindungen zur Iranischen Atomenergieorganisation unterhalten und als Nuklearphysik-Professor an einer iranischen Universität gelehrt haben soll.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •