Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Erneuter Anstieg der Erwerbstätigkeit im Juni 2018

News von LatestNews 1096 Tage zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
Rund 44,7 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland waren im Juni 2018 nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) erwerbstätig. Gegenüber Juni 2017 nahm die Zahl der Erwerbstätigen um 1,3 Prozent (plus 567.000 Personen) zu. Allerdings nimmt die Wachstumsdynamik seit Jahresbeginn leicht ab.

So hatte im Januar und Februar 2018 der Anstieg gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat jeweils 1,5 Prozent betragen. Mitverantwortlich dürfte hierfür die außergewöhnliche Witterung am Jahresanfang gewesen sein, so die Statistiker. Erwerbslos waren im Juni 2018 rund 1,5 Millionen Personen, 61.000 weniger als ein Jahr zuvor. Im Vormonatsvergleich stieg die Zahl der Erwerbstätigen nach vorläufigen Ergebnissen der Erwerbstätigenrechnung im Juni 2018 um 71.000 Personen oder 0,2 Prozent. Der Zuwachs gegenüber dem Vormonat war identisch mit dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der üblichen jahreszeitlich bedingten Schwankungen, stieg die Erwerbstätigenzahl im Juni 2018 gegenüber Mai 2018 um 28.000 Personen oder 0,1 Prozent. Nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung lag die Zahl der Erwerbslosen im Juni 2018 bei 1,49 Millionen Personen. Im Vergleich zum Vormonat nahm sie um 1,4 Prozent oder 18.000 Personen zu. Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse betrug die Zahl der Erwerbslosen ebenfalls 1,49 Millionen Personen. Sie war damit aber saisonbereinigt um rund 5.000 Personen niedriger als im Vormonat. Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im Juni 2018 bei 3,4 Prozent.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •