Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Erdogan: Mindestens 232 Tote nach Grubenunglück

News von LatestNews 940 Tage zuvor (Redaktion)

Recep Tayyip Erdogan
© über dts Nachrichtenagentur
Nach Angaben des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan sind bei dem schweren Grubenunglück in der West-Türkei mindestens 232 Menschen ums Leben gekommen. Das sagte Erdogan bei einem Besuch des Unglücksorts am Mittwoch vor Journalisten. Laut örtlichen Medienberichten könnten sich noch Hunderte Kumpel unter Tage befinden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte dem türkischen Ministerpräsidenten am Mittwoch in einem Kondolenztelegramm deutsche Hilfe angeboten. "Deutschland steht in diesen schweren Stunden eng an der Seite Ihres Landes und ist gern zur Hilfe bereit", heißt es in dem Schreiben der Kanzlerin. Merkel habe die Nachrichten von dem schweren Grubenunglück in der West-Türkei "mit Erschütterung" verfolgt. "Ich möchte Ihnen und Ihren Landsleuten mein tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer", so Merkel in dem Telegramm an Erdogan weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •