Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Emirat Katar erwirbt Luxusmodehersteller Valentino

News von LatestNews 1605 Tage zuvor (Redaktion)
Die Herrscherfamilie des Emirats Katar hat sich mit dem Finanzinvestor Permira ungewöhnlich schnell auf eine Übernahme des italienischen Luxusmodeherstellers Valentino geeinigt. Der Abschluss soll dieser Tage erfolgen, hieß es aus dem Umfeld der Transaktion, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. Für Permira dürfte es eines der besten Geschäfte seit langem sein, dem Vernehmen nach zahlt Katar mehr als 600 Millionen Euro für das Modehaus.

Mitveräußert wird demzufolge auch die Marke M Missoni, nicht aber Marlboro Classics. Zuletzt erwirtschaftete Valentino wieder einen operativen Gewinn (Ebitda) von gut 20 Millionen Euro, was bedeuten würde, dass die Herrscherfamilie rund den 30-fachen Ebitdawert bezahlt - ein extrem hoher Wert. Der Umsatz des 1960 von Valentino Garavani gegründeten Unternehmens wird für 2011 auf rund 330 Millionen Euro geschätzt. Der Finanzinvestor Permira hatte das italienische Modeunternehmen im Jahr 2007 zusammen mit dem Metzinger Modekonzern Hugo Boss für gut 5,3 Milliarden Euro von der italienischen Marzotto-Gruppe erworben. Boss war seinerzeit noch unter dem Dach der Valentino Fashion Group angesiedelt, wurde aber Ende 2009 im Zuge eines Schuldenrückkaufs als unabhängige Beteiligung im Permira-Portfolio aufgestellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •