Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EM: Fußball-Krimi zwischen Spanien und Italien endet 1:1

News von LatestNews 1641 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Spanien und Italien haben sich bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine in einem wahren Fußball-Krimi mit 1:1 voneinander getrennt. Nachdem sich beide Mannschaften zu Beginn der Partie zunächst abtasteten, kam der Titelverteidiger besser ins Spiel und prüfte Italiens Schlussmann Buffon, während sich die italienischen Offensivkräfte an der Defensivreihe der Spanier in der ersten Hälfte die Zähne auszubeißen schienen. Doch auch dem amtierenden Europameister gelang in der ersten Hälfte kein Treffer, folgerichtig ging es mit 0:0 zum Pausentee.

Nach dem Seitenwechsel intensivierte die spanische Mannschaft ihre Angriffsbemühungen, Buffon konnte einen Schuss von Fabregas in der 49. Minute jedoch abwehren, während Iniestas Schuss zwei Minuten später knapp am italienischen Kasten vorbeigeht. In der 56. Minute beweist der italienische Trainer Cesare Prandelli bei der Einwechslung von di Natale ein glückliches Händchen: Der 34-jährige Stürmer kann in der 60. Minute mit seinem ersten Ballkontakt die Kugel ins lange Eck schlenzen und so das 1:0 für Italien markieren. Nur vier Minuten später kann Spanien die italienische Führung jedoch egalisieren, Fabregas bringt einen wunderbaren Pass von Silva mit dem Außenrist zum 1:1 im Tor unter. Der Stürmer Torres kann kurz nach seiner Einwechslung eine Großchance nicht verwerten: Die italienische Abseitsfalle versagt, wodurch Torres allein vor Torhüter Buffon auftaucht, der das Duell gegen den Spanier jedoch für sich entscheiden kann. Die Italiener offenbarten mit zunehmender Spieldauer konditionelle Schwächen, während Spanien auf den Führungstreffer drängte. Dem Titelverteidiger gelang jedoch kein weiterer Treffer. Im zweiten Spiel des Tages trifft Irland auf Kroatien.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •