Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Elyas M`Barek: Bei Fremdenfeindlichkeit hört bei mir der Spaß auf

News von LatestNews 1096 Tage zuvor (Redaktion)

Elyas M Barek
© über dts Nachrichtenagentur
Für Schauspieler Elyas M`Barek hört bei Fremdenfeindlichkeit und Pegida "der Spaß auf". Er nutze seinen Einfluss, um dem Fremdenhass Einhalt zu gebieten, erzählte der Schauspieler im Interview mit dem "Tagesspiegel am Sonntag". "Jetzt werden plötzlich Tore geöffnet! Das nehmen Leute zum Anlass, Fremdenfeindlichkeit salonfähig zu machen."

Der Sohn einer österreichischen Mutter und eines tunesischen Vaters lebe inzwischen wieder in München. In Berlin könne man leben, wie man möchte und werde nicht blöd angeguckt, beschrieb der 32-Jährige sein Leben in der Bundeshauptstadt. Für den Berliner Club Berghain sei er jedoch zu spießig gewesen. "Ich war nur einmal im Berghain, eine Viertelstunde, sehr früh am Sonntagmorgen, auf Alkohol. In bestimmte Welten kannst du nur eindringen, wenn du dich chemischen Substanzen widmest", so Elyas M`Barek.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •