Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Elftes Todesopfer nach Zugunglück in Bayern

News von LatestNews 195 Tage zuvor (Redaktion)

Schienen
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem schweren Zugunglück im bayerischen Bad Aibling ist die Zahl der Toten am Donnerstag auf elf gestiegen. Ein 47-Jähriger sei seinen Verletzungen in einer Klinik erlegen, teilte die örtliche Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß von zwei Nahverkehrszügen am Dienstag waren zudem über 80 Menschen verletzt worden, 20 von ihnen schwer.

Über die Ursache des Unglücks gibt es von offizieller Seite bislang keine Angaben. Medienberichten zufolge soll der Frontal-Zusammenstoß aber auf menschliches Versagen zurückzuführen sein: Der Fahrdienstleiter im betreffenden Stellwerk soll den beiden aufeinander zufahrenden Zügen gleichzeitig die Einfahrt in den eingleisigen Streckenabschnitt erlaubt haben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •