Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EKD-Ratsvorsitzender Schneider fordert besseren Schutz für Christen in Nigeria

News von LatestNews 1781 Tage zuvor (Redaktion)
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Präses Nikolaus Schneider, hat sich bestürzt über die Anschläge in Nigeria mit mindestens 180 Toten gezeigt. "Unser Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Familien. Wir denken an sie und beten für sie", sagte Schneider der "Rheinische Post" (Montagsausgabe).

Die nigerianische Regierung müsse jetzt energisch einschreiten, um die Christen im Land zu schützen. Schneider fügte hinzu: "Und wir bitten unsere muslimischen Freunde, auf die Verrückten von Boko Haram Einfluss zu nehmen, damit die Gewalt endlich aufhört."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •