Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Eishockey: Reform der unteren Spielklassen geplant

News von LatestNews 1375 Tage zuvor (Redaktion)

Saale Bulls Halle - Starbulls Rosenheim
© über dts Nachrichtenagentur
Das deutsche Eishockey steht vor einer grundlegenden Reform in den unteren Spielklassen. "Wir haben alle juristischen Möglichkeiten geprüft und die Bestätigung vom Finanzamt in München bekommen, dass wir für die kommende Saison den Spielbetrieb der zweiten Bundesliga und der vier regional aufgeteilten Oberliga-Staffeln unter dem Dach des Deutschen Eishockey Bundes organisieren können", sagte Uwe Harnos, Präsident des Deutschen Eishockey Bundes (DEB), der "Mitteldeutschen Zeitung". In den nächsten Wochen sollen mit allen Eishockey-Landesverbänden die Möglichkeiten einer Neustrukturierung besprochen werden.

In der zweiten Bundesliga haben die Hannover Indians einen Insolvenzantrag gestellt. Damit besteht diese Liga, deren Spielbetrieb bislang von der Eishockey Spielbetriebsgesellschaft (ESBG) organisiert wurde, nur noch aus zwölf Mannschaften. Die zweite Bundesliga könnte für die kommende Saison aufgefüllt werden durch weitere Mannschaften aus der Oberliga, die zurzeit gerade ihre Aufstieg-Playoffs ausspielen. Allerdings gibt es zwischen ESBG und DEB aktuell keinen gültigen Vertrag, der einen Auf- oder Abstieg zwischen zweiter Liga und Oberliga regelt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •