Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Eine DAX-30-Frauenquote bedeutet Wettbewerbsnachteile für die betroffenen Unternehmen, weil Rating-Abstufungen und Schwächung des Managements drohen, was nicht nur das Geschäft beschädigt, sondern auch die Kapitalbeschaffung erschwert. Damit könnten in Deutschland tausende von Arbeitsplätzen verloren gehen.Arbeitsministerin Ursula von der Leyen und Familienministerin Kristina Schröder (beide CDU) halten an ihrem Prestigevorhaben “Frauenquote in DAX-30-Unternehmen” fest und wollen unbedingt in die private Wirtschaft hineinregieren. Die Folgen wären für Unternehmen und Arbeitsmarkt dramatisch.




Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •