Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ehen halten im Durchschnitt immer länger

News von LatestNews 1625 Tage zuvor (Redaktion)
Verheiratete gehen nicht mehr so schnell auseinander: Vor zwanzig Jahren hielten Ehen bis zur Scheidung in Deutschland 11,5 Jahre, im vergangenen Jahr 14,5 Jahre. Das berichtet das Magazin "Apotheken-Umschau". Die Scheidungsrate aber steigt weiter, wenn auch nicht mehr so schnell.

Insgesamt sehen Soziologen eine schleichende Auflösung der Familienform Ehe - besonders in den neuen Bundesländern. In Ostdeutschland leben nur noch 54 Prozent der Eltern minderjähriger Kinder mit Trauschein zusammen. In Westdeutschland sind es hingegen noch 75 Prozent.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •