Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

EHEC-Erreger fordert weitere Todesopfer

News von LatestNews 2023 Tage zuvor (Redaktion)
Der gefährliche Darmkeim EHEC hat in Norddeutschland weitere Todesopfer gefordert. Mittlerweile sind acht Menschen an den Folgen einer EHEC-Information gestorben. So starb in Kiel eine 38-jährige und in Hamburg eine 87-jährige Frau.

Bei beiden hatten die Erreger schwere Nierenschäden ausgelöst. In Deutschland ist indes die Zahl der schweren EHEC-Erkrankungen auf bislang 280 angestiegen. Die genaue Ursache ist bislang unklar. Das EHEC-Bakterium kann das Hämolytisch-Urämische-Syndrom (HUS) auslösen. Zu den Symptomen der Krankheit gehören wässriger oder blutiger Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen. Bei einem besonders schweren Krankheitsverlauf droht Nierenversagen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •