Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ebola-Virus in Guinea ausgebrochen

News von LatestNews 1223 Tage zuvor (Redaktion)
Im westafrikanischen Staat Guinea ist das hochansteckende Ebola-Virus ausgebrochen. Beamte des örtlichen Gesundheitsministeriums bestätigten den Tod von mindestens 34 Menschen im Südosten des Landes, berichtet die guineische Zeitung "Aminata". Dutzende weitere seien vermutlich infiziert.

Zudem gebe es drei Verdachtsfälle in der Hauptstadt Conakry. Außerdem drückten Regierungsbeamte die Befürchtung aus, die hochansteckende und gefährliche Krankheit habe sich bereits in den Nachbarstaat Sierra Leone ausgebreitet. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) entsandte ein Team in die Region zur weiteren Untersuchung. Die WHO bezeichnet das Ebola-Virus als eines der gefährlichsten Viren der Welt, die Sterblichkeit liegt bei 50 bis 90 Prozent.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •