Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

E10-Chaos: Mineralölwirtschaft fordert Abschaffung der Strafzahlung bei Nichterfüllung der Bio-Quote

News von LatestNews 2103 Tage zuvor (Redaktion)

Mann beim Tanken an einer ARAL-Tankstelle
© ARAL/BP, über dts Nachrichtenagentur
Vor dem Hintergrund der mangelnden Akzeptanz des neuen Bio-Sprit E10 fordert der Mineralölwirtschaftsverband die Abschaffung der Strafzahlung bei Nichterfüllung der Bio-Quote. Klaus Picard, Chef des Mineralölwirtschaftsverbandes, sagte der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe): "Die Strafzahlung muss abgeschafft werden. Niemand darf dafür bestraft werden, dass Autos kein E10 vertragen und deshalb die Bio-Quote einfach nicht erfüllt werden kann."

Scheitere E10, könnte die Bio-Quote im laufenden Jahr kaum erfüllt werden. Je zu wenig verkauftem Liter drohe eine gesetzlich vorgeschriebene Strafe von rund zwei Cent. Experten befürchten, dass die Benzinbranche die Strafe als versteckte Steuererhöhungen auf die Spritpreise aufschlagen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •