Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken



Nachdem ich nun das Elektroauto SAM seit Dezember 2009 im Einsatz habe, kann ich hier mal eine Zwischenbilanz ziehen. Insgesamt bin ich mit SAM über 14000 km seither gefahren, habe dabei jede Menge CO2 eingespart (da ich selbstverständlich Ökostrom von Sschoenau tanke) hatte jede Menge Spaß und viel Aufmerksamkeit. Ich finde das Konzept überzeugend, da es das Auto minimalisiert auf das nötigste, wobei ein Radio incl. MP3-Player mit dazu gehört. Zum Kaufpreis mit 16.600 EUR incl. MwSt. gehört auch ein bisschen Idealismus dazu um sich das zu leisten dennoch ist der Preis zur Zeit sicher konkurenzlos in dieser Klasse. Das Fahren im Winter ist mit 3 Rädern etwas gewöhnungsbedürftig da man mit dem hinteren Antriebsrad schnell driften kann. Ich bin jedoch nie stecken geblieben und auch steile Berge immer hoch gekommen. Einige Testfahrten im Schnee sind jedoch sicher hilfreich. Es ist im Winter durch die fehlende Heizung etwas kühl im Auto aber das ich sicher kein Problem, ich hab einfach die Jacke auch im Auto angelassen. Die Frontscheibe lässt sich durch die Frontscheibenheizung schnell enteisen.Im Sommer und in den Übergangszeiten ist das aber alles kein Thema, da macht es einfach Spaß mit bis zu 95 km/h und eine guten Beschleunigung unterwegs zu sein. Meine längste Strecke bisher ohne zu "tanken" waren 85 km (ich hatte da aber immer noch Strom drin) folglich werde ich mal testen ob ich auch über die 100er Marke komme. In der Regel habe ich die Batterie aber immer nur halb leer gefahren und dann wieder an die Steckdose gehängt (übrigens ganz normal an einer 220 Volt Steckdose - somit auch schon ein großes Tankstellennetz vorhanden!!). Ladezeit bei Komplettenlehrung ca. 4-5 Stunden. Es gab Anfangs hier und da mal technische Probleme, aber die wurden behoben und auch bei der Herstellung wird der SAM immer weiter verbessert.  Da ich einen der Ersten SAMs der neuen Baureihe gekauft hatte, hatte ich einige Anfangsschwierigkeiten eingeplant und auch in Kauf genommen. Fazit: ich kann den SAM absolut empfehlen. Es ist ein Zugewinn an Lebensqualität wenn man mit ökologisch gutem Gewissen Auto fahren kann. Der SAM ist kein Langsteckenauto und kein Familienauto - aber dazu haben ja die meisten Familien auch noch einen Erst- (oder zweit)-Wagen. 
Straße + Hausnummer: lise-meitner-str. 9
Stadt / Ort: Nagold
Bundesland: bw
Postleitzahl: 72202
Land: Deutschland




Wählen : 1 vote Kategorie : Auto

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •