Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dutzende Tote und über 150 Verletzte bei Zugunglück in Spanien

News von LatestNews 1232 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem schweren Zugunglück im Nordwesten Spaniens sind am Mittwochabend nach ersten Angaben mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen und über 200 verletzt worden. Ein Schnellzug aus Madrid war kurz vor Erreichen des Bahnhofs von Santiago de Compostela entgleist. Nach Augenzeugenberichten gab es vor Ort ein regelrechtes Schreckensszenario: Waggons türmten sich auf, überall sollen Leichen herumgelegen haben.

Stimmen die Angaben der spanischen Bahngesellschaft Renfe, wonach rund 240 Personen im Zug gewesen sein sollen, würde das bedeuten, dass möglicherweise fast alle Insassen entweder getötet oder verletzt wurden. Ein Augenzeuge will angeblich eine Explosion gehört haben, bevor er den verunglückten Zug sah, berichtete ein lokaler Radiosender. Eine Bestätigung dafür gab es jedoch zunächst nicht. Die Unglücksursache war zunächst unbekannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •