Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dutzende Schweine sterben bei Verkehrsunfall

News von LatestNews 1274 Tage zuvor (Redaktion)
Am Montagnachmittag ist in der Nähe von Würzburg ein Schweinelaster umgekippt, wodurch an die Hundert Schweine ums Leben kamen. 190 Tiere waren an Bord, von denen circa die Hälfte starben, beziehungsweise durch die Tierärzte vor Ort von ihrem Leiden erlöst werden mussten, teilte die Polizei mit. Die Unglücksstrecke zwischen Kürnach und Estenfeld wurde für den Verkehr komplett gesperrt.

Die Bergungsmaßen endeten erst gegen späten Abend. Zum Unglück kam es, als der Lkw-Fahrer, der die schlachtreifen Tiere in die Tschechische Republik bringen wollte, mit seinem Sattelzug in einem Kreisverkehr umkippte. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Warum der Sattelzug umkippen konnte, ist noch unklar. Ebenso ist die Höhe des Sachschadens noch nicht bezifferbar. Die überlebenden Tiere werden im Laufe des Dienstags untersucht und bei Eignung wie geplant nach Tschechien transportiert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •