Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

dtv will zusammen mit Suhrkamp die drei Marktführer angreifen

News von LatestNews 1208 Tage zuvor (Redaktion)
Der Deutsche Taschenbuch Verlag (dtv) will zusammen mit Suhrkamp die drei Marktführer im Verlagswesen angreifen. "Wir würden gern neben den drei großen Verlagskonzernen Random House, Holtzbrinck und Bonnier eine vierte, konzernunabhängige Verlagsgruppe aufbauen", sagte Frank Häger, wichtigster Gesellschafter des dtv, der Tageszeitung "Die Welt". Potenzial sehe er vor allem auf dem Markt für Taschenbücher.

"Der dtv ist in den vergangenen Jahren extrem erfolgreich gewesen. Da gibt es sicherlich Lernerfolge. Immerhin liegt der Taschenbuch-Anteil bei Suhrkamp bei über 50 Prozent", so Häger. Weiterhin könne er jedoch auch von Suhrkamp profitieren. "Suhrkamp ist ein glänzender Verlagsname mit erfolgreicher Verlagsarbeit, da lässt sich auch eine Menge lernen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •