Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Drei Gladbach-Anhänger in Rom niedergestochen

News von LatestNews 1380 Tage zuvor (Redaktion)
Drei Fans von Borussia Mönchengladbach sind vor dem Europa-League-Spiel der "Fohlen" am Donnerstagabend gegen Lazio Rom in der italienischen Hauptstadt niedergestochen worden. Wie die italienische Polizei mitteilte, sei es vor Anpfiff der Partie an drei Orten in Rom zu den Vorfällen gekommen. Die Niedergestochenen wurden in ein Krankenhaus in Rom gebracht, konnten aber die Klinik am Freitag verlassen, so der Ordnungsdienst des Bundesligisten.

Die Täter werden in der Lazio-Fanszene vermutet. Hier kommt es immer wieder zu gewaltsamen Übergriffen gegen gegnerische Fans. Mönchengladbach verlor die Partie und schied aus dem Wettbewerb aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •