Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dow-Jones-Index lässt deutlich nach

News von LatestNews 1048 Tage zuvor (Redaktion)

Wallstreet
© über dts Nachrichtenagentur
Zum Wochenstart hat der Dow wie zuvor schon die europäischen Börsen stark Federn gelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 17.501,65 Punkten berechnet. Das waren 1,86 Prozent weniger als am vorherigen Handelstag.

Die Verluste waren allerdings nicht so stark wie in Frankfurt, wo der DAX am Montag rund drei Prozent verloren hatte. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der Index mit 9.473,16 Punkten berechnet, ein sattes Minus von 2,99 Prozent. Fresenius, Merck und Deutsche Börse waren wenige Minuten vor Handelsende die einzigen Papiere im grünen Bereich. Besonders stark bergab ging es für Lanxess, Eon und RWE. Als Grund für den breiten Kursrückgang bei den Standardtiteln wurden die Diskussion über einen neuen Schuldenschnitt für Griechenland und die anhaltende Talfahrt der Ölpreise genannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •