Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: Alles WIN 2008 Server Standort 1 (IP: 172.10.x) Domänen Controller 1 (DNS, DHCP) Domänen Controller 2 (repikation mit DC1) Standort 2 (IP: 172.11.x) Domänen Controller 3 (replikation mit DC1 und DC2) und (DNS eigenem DHCP) Wie kann ich nun den DC3 so konfigurieren das die Netzwerklastlast nicht arg belastet wird? Weil nach jedem Login des Benutzers das Script aus dem NETLOGON vom DC1 (sprich vom Standort1) geladen wird und dadurch unnötigen Netztransfer verursacht! Würde mich über Eure Hilfe freuen! LG ... 4 Kommentare, 105 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •