Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Das Haltbarmachen von Lebensmitteln wird in industriellen Verfahren häufig mit chemischen Substanzen durchgeführt. Da diese nicht immer als gesundheitlich unbedenklich angesehen sind, suchen viele Verbraucher nach Alternativen. Dafür gibt es einige natürliche Stoffe, die nicht zu den chemischen Konservierungsmitteln gehören, wie unter anderm der Zucker. Er ist zwar sehr zu empfehlen, hat allerdings einen großen Nachteil. Dieser besteht darin, dass Zucker hochcalorisch ist und ein erhöhter Konsum zu Diabetes führen kann.

Eine sehr natürliche Haltbarmachung von Lebensmitteln, die ohne jegliche Nebenwirkungen für den menschlichen Organismus auskommt, ist das Dörren. Diese Methode ist bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt und gilt bis zur heutigen Zeit als älteste Konservierungsmethode, die bis heute noch angewendet wird. Der Begriff Dörren stammt aus dem älteren Sprachgebrauch und beinhaltet das Wort Darre. Dieses wiederum weist auf ein primitives Gitter hin, welches vor vielen Jahren zum Dörren benutzt wurde.

Zum Glück für die Verbraucher haben es sich die Entwickler von modernen Haushaltsgeräten zum Ziel gesetzt, dass sie Produkte entwerfen, die die Arbeit von Hausfrauen und Hausmännern wesentlich vereinfachen. Dazu zählt mit Sicherheit auch das Dörrgerät von Keimling Naturkost. Dabei geschieht der ansonsten recht aufwendige Vorgang des Dörrens ganz automatisch und die Verbraucher müssen lediglich die Zeit für die verschiedenen Produkte einstellen.

Beim Dörren kommt es darauf an, dass dem Lebensmittel so viel Wasser wie nur möglich entzogen wird. Vergleichbar ist dieser Vorgang zum Beispiel mit einem Knäckebrot. Auch dabei wurde dem ursprünglichen Produkt Brot eine Menge an Wasser entzogen und dadurch ist es wesentlich länger zu genießen als ein herkömmliches Brot. Früchte, die für einen langen Zeitraum haltbar gemacht werden sollen, müssen fast frei von Flüssigkeit sein. Nur dann können sie auch noch Wochen nach der Ernte verzehrt werden.

Das Gerät, welches unter der Adresse Dörrgerät von Keimling Naturkost zu finden ist, beschert Verbrauchern eine umfangreiche Anwendungsvielfalt. Nicht ausschließlich Obst kann durch das vollautomatische Dörren haltbar gemacht werden. Auch eine Vielzahl von Gemüsesorten zählt zu den Produkten, die mit dem Dörrgerät von Keimling Naturkost auf sehr schonende Weise konserviert werden können. Der einzustellende Bereich der Temperatur liegt dabei zwischen 30 und 68 Grad. Snacks aus frischen Früchten oder Gemüsen der Saison können auf diese Weise problemlos hergestellt und zudem auch noch für viele Wochen haltbar gemacht werden.

Da dieser Dörrautomat über eine horizontale Luftführung verfügt, können selbst eigens kreierte Pizzen oder Cracker auf diese Weise haltbar gemacht werden.Wenn nach einer Feier der Kuchen nicht verzehrt wurde, dann kann er mit dem Dörrgerät von Keimling Naturkost ganz natürlich und ohne die Verwendung von chemischen Substanzen für vieleWochen haltbar gemacht werden. Das gilt allerdings nicht ausschließlich für Kuchen und süßes Gebäck. Fast sämtliche Speisen lassen sich durch das Dörren haltbar machen und es besteht kaum ein Anlass, dass wertvolle Lebensmittel entsorgt werden müssen.

Das Dörrgerät von Keimling Naturkost zeichnet sich in besonderer Weise dadurch aus, dass es fast ohne Geräusche arbeitet. Zudem ist es in den meisten gängigen Einbauküchen einbaufähig und kann also ohne großen Aufwand jederzeit integriert werden. Neben dem modernen Design spricht auch der geringe Energieverbrauch für dieses Gerät. Auch die sehr genaue Umsetzung der eingegebenen Temperatur wird den Verbraucher in jeder Hinsicht von der Güte des Artikels überzeugen.




Wählen : 3 vote Kategorie : Shopping

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •