Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Döring will ausgeglichenen Haushalt 2014

News von LatestNews 1503 Tage zuvor (Redaktion)
Angesichts der erwarteten Steuermehreinnahmen für die nächsten Jahre verschärft die FDP bei der Haushaltskonsolidierung weiter den Ton. Der Online-Ausgabe der "Bild-Zeitung" sagte FDP-Generalsekretär Patrick Döring: "Die Rekordeinnahmen zeigen, dass der Staat über Unmengen an Geld verfügt. Wir setzen alles daran, den Bundeshaushalt 2014 auszugleichen und keine neuen Schulden mehr zu machen."

Döring warnte zugleich vor Überlegungen, Steuern zu erhöhen oder neue Steuern einzuführen. "Statt wie Steinbrück und Trittin von neuen Steuern zu träumen, müssen wir konsequent darauf verzichten. Alleine die Grünen wollen die Bürgerinnen und Bürger mit mindestens 26 Milliarden Euro zusätzlich belasten." Obendrauf solle noch eine Vermögenssteuer kommen. Das werde es mit der FDP nicht geben, sagte Döring zu "bild.de".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •