Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dobrindt: Gesetzesentwurf zur Pkw-Maut kommt vor der Sommerpause

News von LatestNews 1350 Tage zuvor (Redaktion)

Alexander Dobrindt
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wird den umstrittenen Gesetzesentwurf zur Pkw-Maut noch vor der Sommerpause vorlegen. In einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Donnerstagausgabe) sagte Dobrindt, die Regierung werde wie geplant die Lkw-Maut ausweiten und eine Pkw-Maut für ausländische Fahrzeuge einführen. Damit stünden Milliarden an Euro zur Verfügung, die "ausschließlich" in die Straßen-Modernisierung fließen sollen.

"Zuerst ist es eine Frage der Gerechtigkeit, dass diejenigen, die bisher kostenlos unsere Straßen nutzen, zukünftig auch einen Beitrag zum Unterhalt und zum Neubau leisten", sagte Dobrindt. "Es geht dabei überhaupt nicht darum, irgendjemanden zu diskriminieren, sondern um die Benachteiligung der inländischen Autofahrer endlich zu beenden", betonte der Bundesverkehrsminister. Es erwarte sich aus der Pkw-Maut "einen Milliardenbetrag in einer Legislaturperiode". Zum Zeitplan für das entsprechende Gesetzgebungsverfahren sagte Dobrindt: "Bis zur Sommerpause lege ich den Entwurf vor."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •