Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Einen dynamischen Jahresauftakt erwartet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Nach dem Kälteeinbruch im Dezember und dem im Gefolge vor allem in der Baubranche gedämpften Wachstum rechnet das Institut für das erste Quartal 2011 mit einer Zunahme des preis- und saisonbereinigten Bruttoinlandsprodukts um 0,6 %. Im vierten Quartal 2010...




Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •