Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DIW-Chef Fratzscher warnt vor Euro-Austritt Griechenlands

News von LatestNews 1000 Tage zuvor (Redaktion)

Akropolis in Athen
© über dts Nachrichtenagentur
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) warnt vor einem Euro-Austritt Griechenlands. Dies würde Folgen für die gesamte Eurozone haben, sagte DIW-Chef Marcel Fratzscher der "Frankfurter Rundschau" (Dienstagausgabe). "Es könnte die Staatsschuldenkrise nochmals deutlich vertiefen und ein Entkommen aus der Rezession verzögern."

Er setze aber darauf, dass auch Syriza sich bewusst ist, "dass ein Euro-Austritt einen politischen und wirtschaftlichen Selbstmord bedeuten würde", sagte der DIW-Präsident. Der Chef der christlich-konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament, Manfred Weber (CSU), rief die Griechen auf, sich an die Vereinbarungen zu halten. Er sagte der "Frankfurter Rundschau" (Dienstagausgabe): "Europa und Griechenland sitzen in einem Boot. Wir sind zu Solidarität und Unterstützung bereit, wenn Griechenland seinen Weg beibehält."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •