Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DIW-Chef Fratzscher attackiert deutsche Ökonomen

News von LatestNews 101 Tage zuvor (Redaktion)

Marcel Fratzscher
© über dts Nachrichtenagentur
Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), wirft deutschen Volkswirten rückständiges Denken vor: "Wir deutschen Wissenschaftler sind hier immer noch sehr stark in dem alten ordnungspolitischen Denken verhaftet. Da können wir von der internationalen Debatte etwas lernen. Vielleicht sollten wir ein bisschen offener sein", sagte Fratzscher im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit".

Damit eskaliert der Streit um die Deutung der gesellschaftlichen Lage im Land. Fratzscher hat ein Buch veröffentlicht, das zu der Diagnose kommt, dass Deutschland immer ungleicher werde. Ökonomen wie Lars Feld und Christoph Schmidt vom Sachverständigenrat der Wirtschaftsweisen halten diese Diagnose für falsch und bezeichneten die Warnung vor einem Anstieg der Ungleichheit als "Skandalisierung des Unspektakulären". Fratzscher entgegnet nun, er halte es "nicht für unspektakulär, Menschen ihrer Lebenschancen zu berauben". Er sehe im Kampf gegen die mangelnde Chancengleichheit "eine der dringendsten und wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit". Andere Ökonomen würden das Problem unterschätzen, weil sie davon ausgingen, dass Ungleichheit in einer Marktwirtschaft normal sei. Dabei sei diese Ungleichheit in Deutschland eine Wachstumsbremse.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

EU-Parlamentspräsident wi
EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat Großbritannien aufgefordert, bereits beim Gipfel am Dienstag den Austritt aus der Europäischen Union zu beantragen. Schulz sagte der "Bild am Sonntag" ...

Wales nach Sieg über Nord
Nach Polen hat auch Wales das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft erreicht. Die Waliser gewannen das Achtelfinale gegen Nordirland am Samstagabend mit 1:0. Der Nordire Gareth McAuley sorgt ...

Lottozahlen vom Samstag (2
In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 6, 10, 11, 34, 44, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock ...

Polen nach Sieg gegen Schw
Polen hat das erste Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gegen die Schweiz mit 5:4 im Elfmeterschießen gewonnen. Nach 90 Minuten stand es 1:1 - in der Verlängerung gab es keine Tore. Jakub ...

Union demonstriert nach Kr
Nach der Krisenklausur von CDU und CSU in Potsdam haben sich CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Seehofer nach außen friedlich gegeben. Es habe ein wichtiger Austausch stattgefunden, sagte Merkel n ...

Schottland plant zweites U
Die schottische Regionalregierung bereitet eine zweite Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor. Das sagte die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon am Samstag nach ein ...

Warnung vor Unwetter in Os
Nach kräftigen Unwettern in der Westhälfte Deutschlands warnt der Deutsche Wetterdienst nun auch vor schweren Gewittern in Ostdeutschland. Betroffen sei insbesondere Sachsen. Als Auswirkungen seien ...

Berlin und Paris wollen po
Deutschland und Frankreich haben sich nach dem Brexit in einem gemeinsamen Papier der Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Jean-Marc Ayrault für "eine immer engere Union unserer Völker" ausges ...

Steinmeier sieht in "Brexi
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht in einen bevorstehenden "Brexit" auch eine "Chance". Es gelte die Chance zu nutzen, die in diesem Einschnitt liege, "zum Nachdenken und zum Zuhören" ...

Eine Million Unterschrifte
Nach dem "Brexit"-Referendum hat eine Petition für ein zweites Referendum am Samstagvormittag die Marke von einer Million digitalen Unterschriften erreicht. Die Petition wurde auf der offiziellen Int ...

Kamps will als "The German
Deutschlands größte Bäckereikette Kamps will international expandieren und hat dafür neben den USA auch Asien und die Golfregion ins Auge gefasst: "Ich bin überzeugt, die Welt wartet auf Brot aus ...

Merkel: Flüchtlingskoordi
Die Absprachen zwischen dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und den Ländern funktionieren nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel mittlerweile. Es gebe jetzt "eine sehr gute u ...

Umweltministerium: Landwir
Das Bundesumweltministerium warnt vor den dramatischen Folgen von Stickstoffbelastungen für die Umwelt. "Die ökologische Tragfähigkeit unserer Erde in Bezug auf die Stickstoffbelastung ist übersch ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •