Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dieselskandal: Özdemir wirft Autoindustrie Verschleppung vor

News von LatestNews 1090 Tage zuvor (Redaktion)

Autobahn
© über dts Nachrichtenagentur
Der Chef des Bundestags-Verkehrsausschusses, Cem Özdemir (Grüne), hat der Autoindustrie und der Bundesregierung im andauernden Dieselskandal schwere Vorwürfe gemacht. "Von einem Neustart kann nach fast drei Jahren Abgasskandal keine Rede sein", sagte Özdemir der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Die Autoindustrie und die Bundesregierung verschleppen die Aufklärung immer noch, allein die Staatsanwaltschaft versucht Licht in dieses Dunkel zu bringen", sagte der Grünen-Politiker.

"Es scheint, als hätten sich Autobosse und CSU-Verkehrsminister in den Kopf gesetzt, das weltweIt angesehene `Made in Germany` gründlich zu zertrümmern", sagte der frühere Grünen-Chef. Er forderte "neben der Hardwarenachrüstung auf Kosten der Automobilindustrie die blaue Plakette, strenge Flottengrenzwerte und eine konsequente Förderung von Bus, Bahn und Fahrrad".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •