Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unabhängigkeit und sicheres Shopping im Internet: Immer mehr Menschen schätzen und lieben die Vorteile einer Kreditkarte – insbesondere den Liquiditätsvorteil durch die monatliche Umsatzabrechnung. Auch die finanzielle Flexibilität und zahlreiche Serviceleistungen wie das bargeldlose Bezahlen, Flüge und Hotels buchen, Fahrzeuge mieten gehören zum umfangreichen Servicepaket einer Kreditkarte wie MasterCard. Ein weiterer Vorteil ist die sogenannte Prepaid-Funktion, die zum Beispiel eine SupremaCard unter der Internetadresse suprema.de bietet. 

SupremaCard – Prepaid-Kreditkarte mit eigener Kontonummer

Hinter der SupremaCard aus dem Hause petaFuel GmbH in Kooperation mit der Schwäbische Bank AG, steckt mehr als eine gewöhnliche Prepaid MasterCard. Wer eine SupremaCard unter der Internetadresse Supremacard.de  beantragt, erhält zu der Kreditkarte ein Onlinekonto mit deutscher Kontonummer dazu. Darüber hinaus ist die SupremaCard schufafrei und vereint zahlreiche Vorteile eines Girokontos in einem Produkt.

SupremaCard: Konditionen im Überblick

Eigene deutsche Kontonummer
Pfändungssicher
Gebührenfreie Aufladungsfunktion
Kein Auslandsentgelt
Sicheres modernes Online-Banking
Umfangreicher Kundenservice
Keine Schufa-Prüfung
Keine Transaktionsgebühren im In- und Ausland
Keine versteckten Kosten
Keine Sicherheitshinterlegung

SupremaCard – Schufafrei und mit Freischaltungsgarantie

Da die SupremaCard auf Guthabenbasis funktioniert, ist eine Verschuldung des Kreditkartenbesitzers ausgeschlossen. Das Prepaid-Prinzip verhindert eine Überziehung des verfügbaren Guthabens und wahrt somit vor Überschuldung. Aus diesem Grund kann die Kreditkarte unter supremacard.de schufafrei und garantiert für jeden Antragsteller frei geschaltet werden. Negative Schufaeinträge, Schulde und sogar frühere Insolvenzverfahren sind für die Ausstellung der Kreditkarte irrelevant. Auch Angaben zur aktuellen Wohn- und Arbeitssituation sowie Einkommensnachweise sind für die Beantragung der SupremaCard nicht notwendig. Jeder, der sein 18. Lebensjahr vollendet hat, kann sich unter Supremacard.de  registrieren und die Kreditkarte beantragen. 

Jeder, der bereits eine Kreditkarte besessen hat, weiß, dass neben der Jahresgebühr weitere Kosten entstehen können. Oftmals wird die geringe Jahresgebühr durch Gebühren für die Aufladung überschattet - vor allem bei einer Prepaid-Karte ist die Aufladung ein häufiger Prozess. Der Vorteil der SupremaCard ist, dass hier die Aufladung kostenlos ist. Die Kreditkarte kann somit beliebig oft aufgeladen werden.

Ein weiterer Vorteil der SupremaCard ist die weltweite Akzeptanz. Anders als bei den anderen vergleichbaren Angeboten, werden bei der SupremaCard beim Bezahlen im Ausland keine Gebühren erhoben. Somit stellt die Kreditkarte auch auf Reisen im Ausland einen zuverlässigen Finanzpartner dar. 

SupremaCard – Eine Kreditkarte mit den Funktionen eines Privatkontos

Die SupremaCard, unter supremacard.de, vereint sämtliche Funktionen einer Kreditkarte mit den Funktionen eines Girokontos. Das Oninekonto verfügt über eine deutsche Kontonummer und stellt Funktionen eines Girokontos bereit. Der Besitzer kann somit Überweisungen tätigen und Geld, wie zum Beispiel Lohnzahlungen, empfangen. Im Besonderen kann das Guthabenkonto - bei Bedarf - schnell und sicher in ein pfändungsfreies P-Konto umgewandelt werden.




Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •