Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ein klassisches Rennen für alle Fans der Oldtimer
Die Oldtimer-Rallye in Sitges entstand 1959 dank einer Initiative für die Förderung des Tourismus in Sitges. Es war eine Initiative um gesellschaftliche Ereignisse während der Wintermonate zu bringen. Die erste Ausgabe fand am 8. Februar 1959 statt und 23 Autos waren beteiligt. Seitdem wurde die Rallye kontinuierlich seit 1959 gehalten.
In den ersten Jahren wurde die Rallye während der Karneval-Tage gehalten, aber seit 1988 wurde das Datum auf den ersten Sonntag im März verschoben. Heutzutage ist die Rallye traditionell eine der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse während des Winters in Sitges.
Dennoch findet der Start auf dem Platz von San Jaume in Barcelona statt. Hunderte von Menschen aus aller Welt nehmen an der Rallye teil, um die authentische Fahrzeuge zu bewundern. Es gibt Teilnehmer aus Spanien, Frankreich, England, Belgien, Italien, Portugal, den Niederlanden, Polen und den Vereinigten Staaten. Mittlerweile hat sich die Zahl der Teilnehmer auf 80 klassische Autos erhöht. Einige der Fahrzeuge sind echte Museumswerke, die für ein paar Stunden ohne Komplexe benutzt werden können.
Der Barcelona-Sitges-Rallye ist nicht nur eine Kraftprobe für Autos, sondern alle Teilnehmer kleiden sich entsprechend der damaligen Zeit. Dementsprechend wird der erste Preis der Rallye auch als der Grand Prize für Eleganz genannt. Die Preise sind Pokale von den Gemeinden, der Regierung und der Provinzrat der touristischen Entwicklung von Sitges.
Für den Besuch der Rallye ist es lohneswert auch die Stadt Sitges zu besuchen, dementsprechend wird ein Blick auf die Webseite von Ferienwohnungen in Sitges empfohlen.
Mitte März 2011 findet das nächste Rennen statt. Dabei starten die Oldtimer von der Plaza de San Jaume in Barcelona und fahren entlang der alten Küstenstraße nach Sitges. Es ist eine nostalgische Route durch die Straßen der katalanischen Hauptstadt und entlang der Küsten von Garraf.
Sitges ist eine kleine katalanische Stadt etwa 35 Kilometer südwestlich von Barcelona. Es ist für seinen jährliches Filmfestival, Karneval und Tourismus für Homosexuelle bekannt. Das Zentrum der Wirtschaft von Sitges liegt hauptsächlich auf den Tourismus und Kultur.
Am Samstag, dem Tag vor dem Rennen, kann man die Autos im Park der Ciutadella in Barcelona bewundern. Es ist ein besonderes Ereigniss und man sollte jedenfalls eine Unterkunft in Barcelona früh reservieren. Dementsprechend, kann man nach dem Start am Sonntag auf dem Platz von San Jaume den Zug nach Sitges nehmen um am Ziel pünktlich da zu sein.
Da es sich nicht um ein Rennen um die Schnelligkeit des Autos handelt, sondern um die Qualität des Rennens, hängt der Sieger eher von der Qualität des Autos, der Kleidung der Fahrer und zusätzlichen Aspekten ab.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •