Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Dianas Unfalltod: Polizei erteilt Verschwörungstheorien Absage

News von LatestNews 1082 Tage zuvor (Redaktion)
Die britische Polizei erteilt im Fall des Todes von Lady Di Verschwörungstheorien erneut eine Absage. Der Geheimdienst SAS sei nicht in den Tod verstrickt, heißt es in einem Untersuchungsbericht, aus dem der Sender "Sky" zitiert. Die neuerliche Untersuchung war im August eingeleitet worden, nachdem Scotland Yard nach eigenen Angaben neue Informationen zugespielt bekommen hatte.

Ein Team von sieben Beamten hatte seitdem erneut an dem Fall gearbeitet. Auch in der Vergangenheit waren Verschwörungstheorien bereits zurückgewiesen worden, beispielsweise, dass Diana auf Befehl des Königshauses getötet worden sein soll. Lady Di war am 31. August 1997 zusammen mit ihrem Liebhaber Dodi Al-Fayed und einem Fahrer bei einem Unfall in Paris ums Leben gekommen. Keiner der Insassen in dem Fahrzeug war angeschnallt, als es gegen einen Tunnelpfeiler prallte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •