Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mittels DHCP ist es möglich, dass man im Netz angeschlossenen Rechnern automatisch eine IP-Adresse zuordnet. Aktiviert man einfach nur den DHCP-Server, dann verwendet dieser die Standard-Konfigurationsdatei. Diese wiederum verteilt an alle PCs automatisch IP-Adressen. Allerdings kann es zu Konflikten kommen, die man durch Einstellungen verhindern. Man muss also DHCP einrichten und einstellen. Wichtig hierbei ist es aber, dass man bestimmte Schritte nacheinander durchführt. Wer hier keine Erfahrung hat, und beim DHCP einrichten und einstellen eine Hilfestellung benötigt, der ist im Internet eigentlich gut aufgehoben, denn hier gibt es verschiedene Seiten, auf denen man sich darüber informieren kann. Man kann sich aber auch an einen Netzwerkdienstleiter wenden, der das DHCP Einrichten und Einstellen durchführen kann. Beim Einstellen und Einrichten sollte man keine Fehler machen, denn sonst könnte auch dies zu Problemen kommen, wenn man beispielsweise doppelte IP-Adressen vergibt, ohne es zu merken. DHCP einrichten und einstellen ist besonders wichtig, wenn sehr viele Rechner an einem Netzwerk angeschlossen werden sollen. Durch die Hilfe, die man im Internet findet und auch über Netzwerkdienstleister erhalten kann, wird das Einrichten und Einstellen vom Dynamic Host Configuration Protocol denkbar einfach und es wird keine Probleme bei der gemeinsamen Nutzung eines Netzwerkes geben. Natürlich kann man sich auch selber damit beschäftigen, sollte sich aber eine Anleitung hierzu geben lassen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •