Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DGB fordert höhere Löhne in sozialen Berufen

News von LatestNews 1340 Tage zuvor (Redaktion)

Krankenhaus
© über dts Nachrichtenagentur
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert erhebliche Lohnsteigerungen in sozialen Berufen. Die Arbeit in Pflegeberufen, die Arbeit mit psychisch Kranken oder die Arbeit von Erziehern sei extrem schwierig und auch belastend, sagte DGB-Chef Michael Sommer der Tageszeitung "Die Welt". "Diese Form von Arbeit hat eine bessere Bezahlung verdient. Menschliche Arbeit hat ihre Würde und ihren Wert – das betrifft insbesondere auch soziale Berufe", betonte er.

Der DGB-Chef kritisierte: "Soziale Berufe werden deshalb schlechter bezahlt, weil sie offenbar für unterwertig gehalten werden." Genauso wie die körperlich belastende Arbeit eines Industriearbeiters ihren Wert habe, habe auch die Arbeit einer Kindergärtnerin ihren Wert, sagte er. "Wir müssen in den Sozialberufen aus der Mentalität ‚Geiz ist geil’ herauskommen", forderte Sommer. "Wer bei Altenpflegern geizt, schafft für die Alten eine unmenschliche Gesellschaft. Wir werden immer weniger Menschen haben, die diese schwere Arbeit aufnehmen. Man kann diese Arbeit über Bezahlung attraktiv machen – aber sie braucht auch gesellschaftliche Anerkennung", sagte er weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •