Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DGB-Chef: Von der Leyen verhöhnt mit Lebensleistungsrente die Arbeitnehmer

News von LatestNews 1816 Tage zuvor (Redaktion)

Ursula von der Leyen
© dts Nachrichtenagentur
DGB-Chef Michael Sommer hat heftige Kritik am Rentenkonzept von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) geübt. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung (Freitagausgabe) sagte Sommer: "Mit der Lebensleistungsrente verhöhnt die CDU-Arbeitsministerin die Arbeitnehmer. Es ist würdelos, Menschen nach einem langen Arbeitsleben in die Armut zu schicken."

Die Bundesregierung verfahre in der Sozialpolitik "nach dem Motto: So tun als ob", kritisierte Sommer weiter. "Egal ob Mindestlohn oder die Bekämpfung von Altersarmut, diese Regierung produziert eine Sozialblase, sticht man rein, kommt nur heiße Luft raus und keine Politik, die den Menschen hilft." Auch mit der Rentenpolitik der SPD ging Sommer ins Gericht: "Solange keine der Parteien Abschied von der Rente mit 67 nimmt, greifen sie die Interessen der Arbeitnehmerschaft nicht glaubwürdig auf. Die Rente mit 67 ist für die Beschäftigten ein Rentenkürzungsprogramm."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •