Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DGB-Chef für Steuerentlastung der Arbeitnehmer

News von LatestNews 1008 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, hat sich für eine Steuerentlastung der Arbeitnehmer ausgesprochen, wenn zur Gegenfinanzierung Vermögende zur Kasse gebeten werden. Dass Arbeitnehmer sprunghaft höher besteuert würden, wenn sie zum Beispiel durch Überstunden oder Prämien mehr Geld bekämen, sei "nicht gerecht", sagte Sommer der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe). Diese Ungerechtigkeit im Einkommensteuersystem, verursacht durch die sogenannte kalte Progression, ließe sich abmildern, wenn im Gegenzug eine Besteuerung großer Vermögen eingeführt werde.

Eine solche Gegenfinanzierung sei aber notwendig, sagte Sommer. Er zeigte sich überzeugt, dass sich die Steuerfrage noch in dieser Wahlperiode für die Regierung stellen werde. "Wir brauchen eine Besteuerung großer Vermögen und großer Erbschaften, außerdem muss endlich die Finanztransaktionssteuer eingeführt werden."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •